Sofort Kredite im TestWer kennt das nicht? Die eigenen Wünsche sind wieder mal größer wie die Ersparnisse. Ein neues Auto, eine traumhafte Kreuzfahrt oder eine schicke neue Küche können die Haushaltskasse ganz schön strapazieren.

Abhilfe schafft in solchen Fällen ein günstiger Sofortkredit. Sofortkredite sind auch dann die richtige Wahl, wenn dringende finanzielle Engpässe überbrückt werden müssen. Einfach über das Internet beantragen und schon nach wenigen Tagen ist das Geld auf dem Konto.

Es gibt sogar einige Kreditinstitute, die das Geld innerhalb wenigen Stunden auf Ihr Konto überweisen. Große Sofortkedit Vergleiche wie SMAVA bieten seit neuestem eine Identitätsprüfung online über die Webcam. Damit ersparen Sie sich den leidigen Gang zur Post und müssen nicht das PostIdent Verfahren für einen neuen Kredit durchlaufen. Mit unserem kostenlosen und unverbindlichen Sofortkredit Vergleich findet sich in jeder Höhe der passsende Kredit und kann in wenigen Minuten unverbindlich angefragt werden.

Ihren persönlichen Sofortkredit berechnen

In folgenden Situationen hilft ein Sofortkredit:

  • Die Hausbank hat den Dispositionskredit gekündigt und verlangt einen sofortigen Ausgleich des Kontos.
  • Eine wichtige Anschaffung steht an und die Rücklagen reichen hierfür nicht aus.
  • Das Familienauto strikt und es muss dringend ein neues her.
  • Der Sommer steht vor der Tür und es soll endlich wieder in die  onne gehen

Darüber hinaus gibt es natürlich noch zahlreiche weitere Gründe, weshalb Verbraucher dringend einen Kredit benötigen. Da Sofortkredite zur freien Verwendung ausgezahlt werden, sind sie bei nahezu jedem Finanzbedarf die passende Lösung.

Welche Vorteile bietet ein Sofortkredit?

Sofortkredite zeichnen sich insbesondere durch eine kurze Bearbeitungsdauer aus. Es muss nicht zuerst ein langwieriger Bearbeitungsprozess durchlaufen werden, sondern der Kredit kann bequem und einfach online beantragt werden. Zwischen Beantragung und Auszahlung des Kredits liegen zumeist nur wenige Tage, sodass sich auch dringende Finanzprobleme einfach lösen lassen. Dazu bieten die meisten Banken eine Online-Sofortzusage. So weiss der Antragsteller schon nach wenigen Augenblicken, ob der benötigte Kredit bewilligt wird. Lesen Sie hierzu auch unseren Artikel zum Thema Eilkredit.

Tipp: Sie sind Beamter oder Angestellter im öffentlichen Dienst? Dann besuchen Sie unser Fachportal zum Thema Beamtenkredit.

Ebenfalls von Vorteil ist die bequeme Rückzahlung in gleichbleibenden monatlichen Raten (Ratenkredit). Dank flexibler Laufzeiten von bis zu 96 Monaten lassen sich auch hohe Kreditbeträge mit kleinen Ratenzahlungen tilgen. Einige Anbieter bieten zudem die Möglichkeit bei der Rückzahlung, den Sofortkredit kurz auszusetzen, sollte es mal einen finanziellen Engpass geben. Da es eine Kulanzleistung ist, steht dies zumeist nicht in den Vertragsbedingungen und muss dem Kunden nicht eingeräumt werden. Es ist zu empfehlen, dass Kunden sich vorher über die Anbieter im Internet informieren und ggf. Erfahrungen mit anderen Kreditnehmern austauschen. Hilfe bieten hier vor allem Kreditforen oder Frage und Antwort Netzwerke. Mit einem kostenlosen und unverbindlichen Kreditrechner lässt sich zudem in nur wenigen Minuten das passende Angebot finden.

Entscheidend für Kredite ist der effektive Jahreszins

SofortkreditWer einen Sofortkredit aufnehmen möchte, steht oftmals unter Zeitdruck. Dennoch ist es wichtig, nicht gleich das erste Kreditangebot anzunehmen. Die Konditionen können sich je nach Bank deutlich unterscheiden. Ein genauer Vergleich ist deshalb sehr empfehlenswert Wichtigstes Kriterium ist dabei der effektive Jahreszins. Dieser gibt im Gegensatz zum Sollzins die tatsächlichen Kreditkosten an und ermöglicht somit einen direkten Vergleich der verschiedenen Angebote.

Die meisten Banken bieten ihre Sofortkredite auf Basis eines bonitätsabhängigen Zinssatzes an. Daraus ergibt sich, dass die Höhe des Zinssatzes von der jeweiligen Bonität des Kreditnehmers abhängig ist. Um die Bonität zu ermitteln, holen Kreditinstitute bei der Schufa Informationen über den potenziellen Kreditnehmer ein. Die Schufa Abfrage gibt Auskunft über bereits bestehende Verbindlichkeiten und das bisherige Zahlungsverhalten des Antragstellers. Zudem wirkt sich auch die Höhe des Einkommens sowie die wirtschaftlichen Verhältnisse auf die Bonität aus. Je besser die Kreditwürdigkeit beurteilt wird, desto günstiger fällt der effektive Jahreszins aus.

Günstige Zinsen für Sofortkredite

Sofortkredite werden in erster Linie von Direktbanken vergeben. Diese verzichten auf ein kostenintensives Filialnetz und können deshalb besonders günstige Konditionen anbieten. Mittlerweile haben die großen Filialbanken auf die Konkurrenz aus dem Internet reagiert und bieten ebenfalls vermehrt günstige Sofortkredite an.

Bei einem Kreditvergleich kann unter anderem die Barclay Bank mit günstigen Konditionen für einen Sofortkredit glänzen. Hier erhalten Kunden mit einer sehr guten Bonität einen Sofortkredit über 10.000 Euro bereits ab einem effektiven Jahreszins von 2,75 Prozent (Stand Juli 2014). Bei einer Laufzeit von 60 Monaten beträgt die monatliche Rate lediglich 178,43 Euro. Je nach Bonität liegt der effektive Jahreszins bis maximal 6,99 Prozent.

Sofortkredit von Barclay im Überblick:

  • Effektiver Jahreszins zwischen 2,75 und 6,99 Prozent
  • Kreditbeträge zwischen 1.000 und 35.000 Euro
  • Laufzeiten von 24 bis 84 Monaten
  • Jederzeit kostenlose Sondertilgungen möglich
  • Sofortige Kreditentscheidung online
  • Kreditvergabe auch ans Selbstständige

Bei der Targobank erhalten Verbraucher einen Sofortkredit zu einem bonitätsabhängigen Zinssatz zwischen 3,45 und 9,99 Prozent. Laut dem repräsentativen Beispiel erhalten zwei Drittel aller Kunden einen effektiven Jahreszins von 4,79 Prozent. Daraus ergibt sich bei einem Sofortkredit über 10.000 Euro bei 60 Monaten Laufzeit eine monatliche Rate von 195,01 Euro. Wer sich für eine Laufzeit von 12 Monaten entscheidet, profitiert bei der Targobank von einem günstigen Festzins. Dieser beträgt bei Krediten bis 5.000 Euro 3,45 und bei Krediten ab 5.001 Euro 3,99 Prozent.

Sofortkredit der Targobank im Überblick:

  • Effektiver Jahreszins zwischen 3,45 und 9,99 Prozent
  • Kreditbeträge zwischen 1.500 und 50.000 Euro
  • Laufzeiten von 12 bis 84 Monaten
  • Günstiger Festzins bei Krediten mit 12 Monaten Laufzeit
  • Kostenlose Sonderzahlung für Beträge bis zu 80% des aktuellen Saldos
  • Alle 12 Monate eine Ratenpause möglich.

Für Kreditnehmer mit einem mittleren bis geringen Einkommen bieten sich eher Kredite mit einem bonitätsunabhängigen Zinssatz an. Zu den günstigsten Anbietern von bonitätsunabhängigen Sofortkrediten gehört die Deutsche Kreditbank (DKB). Diese bietet ihren Sofortkredit mit Beträgen zwischen 2.500 Euro und 50.000 Euro für einen einheitlichen effektiven Jahreszins von 4,95 Prozent an. Für einen Kredit über 20.000 Euro werden bei einer Laufzeit von 60 Monaten pro Monat 375,97 Euro fällig.

Sofortkredit der DKB im Überblick:

  • Bonitätsunabhängiger Zinssatz von 4,95 Prozent p. a.
  • Kreditbeträge zwischen 2.500 und 50.000 Euro
  • Laufzeiten von 12 bis 84 Monaten
  • Kostenlose Sondertilgungen jederzeit möglich
  • Schnelle Kreditentscheidung und Auszahlung

Im Kreditvergleich findet sich noch eine Vielzahl von weiteren Kreditangeboten. Besonders bei größeren Kreditbeträgen wirken sich bereits geringe Zinsunterschiede deutlich auf die monatliche Belastung aus.

Voraussetzungen für einen Sofortkredit

Neben einer ausreichenden Bonität gelten je nach Bank noch weitere Voraussetzungen beim Sofortkredit. Für alle Anbieter gilt, dass ein Sofortkredit nur an Personen ab 18 Jahren mit einem ständigen Wohnsitz in Deutschland vergeben wird. Bei einigen Banken müssen Kreditnehmer zudem eine unbefristete Beschäftigung nachweisen, die bereits seit 3, 6 oder 12 Monaten besteht. Während die Barclay Bank ihre Sofortkredite auch an Selbstständige vergeben werden bei anderen Kreditinstituten ausschließlich Arbeitnehmer mit einer abhängigen Beschäftigung akzeptiert. Wer auf der Suche nach einem Sofortkredit ohne Schufa ist, wird leider etwas schlechtere Kreditkonditionen erhalten, da die eigene Bonität schlechter ist.

Sofortkredit direkt online beantragen

Wer mit dem Vergleich einen passenden Sofortkredit gefunden hat, kann diesen direkt online beantragen. Einfach per Link zur gewählten Bank wechseln und das Antragsformular vollständig ausfüllen. Schon nach wenigen Augenblicken erhält der Kunde eine Nachricht, ob der gewünschte Kredit bewilligt wird. Verläuft die Bonitätsprüfung positiv können die Kreditunterlagen direkt am Rechner ausgedruckt werden. Anschließend nochmals alle Angaben wie effektiver Jahreszins, Kreditbetrag und Laufzeit prüfen und die unterschrieben Unterlagen zum jeweiligen Kreditinstitut senden. Als Nachweis müssen in der Regel noch die letzten Lohn- bzw. Gehaltszettel beigelegt werden sowie Kontoauszüge auf denen der Gehaltseingang ersichtlich ist. Nach Eingang der Unterlagen werden diese nochmals abschließend geprüft und der vereinbarte Kreditbetrag direkt auf das Girokonto des Kreditnehmers überwiesen.

Kreditangebote ohne Risiko vergleichen

Eine Online-Kreditanfrage über den Sofortkredit Vergleich ist für Sie völlig kostenlos, unverbindlich undSchufa-neutral. Auch bei einer eventuellen Ablehnung wird keine Bearbeitungsgebühr berechnet. Erst wenn Sie das schriftliche Angebot eines Anbieter erhalten, welches Ihnen zusagt und Sie dieses unterschrieben zurücksenden, gehen Sie einen Kreditvertrag ein. Ist das nicht der Fall, fragen Sie lediglich die Konditionen an.

Ihre Daten sind sicher. Persönliche Angaben und Informationen zu Ihren Finanzen geben Sie ausschließlich auf der Homepage des gewünschten Anbieters im Rahmen einer Angebotserstellung ein. Diese Angaben werden vertraulich nur zu diesem Zweck verwendet und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Bonitäts(un)abhängige Kreditzinsen

Im Kreditvergleich finden Sie sowohl Angebote mit bonitätsunabhängigen als auch bonitätsabhängigen Zinsen.

Bonitätsunabhängige Konditionen erkennen Sie daran, dass nur ein einzelner Zinssatz in der Spalte eff. Jahreszins steht und die monatliche Rate nicht von einem “ab” angeführt wird. Diese Konditionen gelten grundsätzlich für alle Kunden gleichermaßen. Jedoch setzen die Banken hier auch eine gewisse Bonität voraus, damit ein Sofortkredit überhaupt gewährt wird. Bonitätsunabhängige Zinsen darf man hier nicht mit einem bonitätsunabhängigen Kredit verwechseln.

Berechnet ein Kreditinstitut den Zinssatz bonitätsabhängig, steht vor der monatlichen Rate ein “ab” und der Effektivzins wird mit einer Zinsspanne ausgegeben. Im Sofortkredit Vergleich sind in diesem Fall die günstigsten Konditionen eingepflegt und können somit je nach Bonität abweichen. Um ein aussagekräftiges Angebot zu erhalten, müssen Sie beim entsprechenden Kreditinstitut eine unverbindliche Kreditanfrage stellen, die zu einer individuellen Berechnung führt. Erst wenn die Bank Ihren Kreditwunsch anhand Ihrer Angaben prüft, erhalten Sie verbindliche Rahmenbedingungen für Ihren Sofortkredit und können sich für oder gegen das Angebot entscheiden.

Ein Sofortkredit ist auch bei negativer Schufa-Auskunft möglich

Zur eigenen Sicherheit und zum Schutz des Verbrauchers sind deutsche Banken angehalten, auch bei Sofortkrediten eine Schufa-Auskunft einzuholen und eine Bonitätsprüfung vorzunehmen. Wer berufstätig ist und kleinere Negativmerkmale in der Schufa-Auskunft hat, kann über einen Kreditvermittler einen Sofortkredit ohne Schufa beantragen. Kreditvermittler arbeiten mit Banken im europäischen Ausland zusammen. Die Kredite stammen in der Regel von Schweizer Bankhäusern. Bis zu einer Kreditsumme von 3500 Euro werden in der Schweiz keine Schufa-Auskünfte eingeholt. Wer sich für einen Sofortkredit ohne Schufa entscheidet, muss allerdings einen etwas höheren Zinssatz und die Bearbeitungsgebühren für das vermittelnde Unternehmen in seine Kreditsumme einkalkulieren. Die Vermittlungsgebühren können auch fällig werden, wenn kein Kreditgeschäft zustande kommen sollte.

TIPP: bei mehreren Banken anfragen

Haben mehrere Angebote mit bonitätsabhängig berechneten Konditionen Ihr Interesse geweckt, stellen Sie einfach bei mehreren Banken eine Online-Kreditanfrage und holen jeweils eine individuelle Berechnung ein. Damit haben Sie dann wirklich aussagekräftige Daten für Ihren persönlichen Sofortkredit Vergleich und können in aller Ruhe auswählen. So lange Sie keinen Antrag unterschreiben und zurücksenden, ist diese Vorgehensweise vollkommen unverbindlich und selbstverständlich kostenlos.

Keine Sicherheiten notwendig

Die Kreditinstitute im oben genannten Vergleich verlangen weder die Stellung von Sicherheiten noch den Abschluss einer Versicherung. Optional kann jedoch eine Restschuldversicherung abgeschlossen werden – auf Kundenwunsch.

Schufafreie Kredite als Alternative

Alle im Kreditvergleich aufgeführten Anbieter führen standarisiert eine Schufa-Abfrage durch und setzen auch eine makellose Auskunft für eine Kreditgewährung voraus. Wenn Sie keine Anfrage bei der Auskunftei wünschen oder wissen, dass negative Einträge vorhanden sind, können Sie auf schufafreie Sofortkredite ausweichen. Diese können unter Umständen etwas teurer sein, jedoch ist die Chance einer Kreditzusage (bei Negativmerkmalen) auch höher.

Kredit-Vergleichsrechner spart Kosten

Ein Sofortkredit von einer Direktbank im Internet und ein Sofortkredit ohne Schufa eines Kreditvermittlers sind üblicherweise teurer als normal beantragte Kredite. Um auch bei der Kreditaufnahme Geld zu sparen, empfiehlt es sich für Kreditnehmer Sofortkredite über einen Vergleichsrechner im Internet zu suchen. Ein Vergleichsrechner sortiert die Kreditangebote der Direktbanken und Kreditvermittler nach den Zinssätzen in tabellarischer Form. In den Kreditbedingungen der Anbieter kann der für den Verbraucher wichtige, effektive Jahreszins nachgelesen werden. Der effektive Jahreszins setzt sich aus den Effektiv-Zinsen und allen anfallenden Kosten für die Kreditvergabe zusammen. Da die Kosten bei einem Sofortkredit und bei einem Sofortkredit ohne Schufa in der Regel höher sind, sollte ein Kreditvergleich mit einem Vergleichsrechner in jedem Fall durchgeführt werden.