Sofortkredit ohne Schufa

Wer kennt das nicht? Die Waschmaschine ist kaputt und muss schnell ersetzt werden oder es fehlt das Geld für die Autoreparatur und man kommt morgens nicht zur Arbeit. Zumeist treffen solche Situationen immer dann ein, wenn die nötigen Rücklagen hierfür fehlen. Sollte dann noch negativer Schufa Einträge vorliegen wird das Ganze zu einem echten Problem. Denn mit einer negativen Schufa ist es in Deutschland kaum möglich, einen Sofortkredit zu erhalten. Dabei reicht eine unbezahlte Handyrechnung bereits aus und schon wird die Kreditvergabe hierzulande nahezu unmöglich. Es gibt jedoch auch in dieser Situation noch Chancen auf ein dringend benötigtes Darlehen. Doch in welchen Fällen ist ein Kredit ohne Schufa überhaupt möglich und sind damit auch Nachteile verbunden?

Was ist ein Kredit ohne Schufa?

Bei einem Kredit ohne Schufa handelt es sich wie der Name schon sagt um ein Darlehen, bei dem keine Abfrage bei der Schufa erforderlich ist. Zudem auch keine Daten über den Kredit an die Schufa weitergeleitet. Da dies in Deutschland nicht möglich ist, werden Schufa-freie Kredite in der Regel über Banken mit Sitz in der Schweiz vergeben. Diese interessieren sich nicht für die bei der Schufa gesammelten Daten. Allerdings gelten auch für einen Kredit ohne Schufa gewisse Voraussetzungen. Nur wenn diese erfüllt werden, kommt eine Kreditvergabe zustande.

Regelmäßiges Einkommen als Grundvoraussetzung

Natürlich müssen auch bei einem Schufa-freien gewisse Sicherheiten vorhanden sein. Deshalb wird vor der Vergabe immer eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Die wichtigste Voraussetzung um einen Kredit, ohne Schufa zu erhalten ist ein regelmäßiges Einkommen. Der Kreditnehmer muss eine versicherungspflichtige Tätigkeit nachweisen und seit mindestens sechs Monate beim aktuellen Arbeitgeber beschäftigt sein. Bei einigen Anbietern wird auch ein seit mindestens 12 Monaten bestehender Arbeitsvertrag benötigt. Zudem spielt auch die Höhe des Einkommens eine wichtige Rolle. Es muss ausreichend hoch sein, um Lebenshaltungskosten und Kreditraten begleichen zu können und auf ein deutsches Girokonto gebucht werden. Für Alleinstehende ohne Unterhaltsverpflichtungen wird in der Regel ein Mindesteinkommen von 1.070 Euro vorausgesetzt. Ein Vier-Personen-Haushalt muss über ein monatliches Einkommen von 2.350 verfügen. Damit bei Zahlungsausfall eine Gehaltspfändung möglich ist, darf dieses noch nicht gepfändet sein.

Voraussetzungen bezüglich Alter und Wohnsitz

Für einen Kredit ohne Schufa werden ausschließlich Personen mit einem festen Wohnsitz innerhalb der Bundesrepublik Deutschland akzeptiert. Dazu muss der Kreditnehmer mindestens 18 Jahre alt sein. Einige Anbieter sehen auch ein Mindestalter von 23 Jahren vor. Zudem gelten auch nach oben hin gewisse Grenzen. Diese liegen je nach Kreditvermittler bzw. Bank zwischen 58 und 75 Jahren. Vereinzelt werden Kredite auch ohne Altersbegrenzung vergeben.

Sofortkredite ohne Schufa über Kreditvermittler

Schufa-freie Kredite werden über verschiedene Wege vergeben. Am häufigsten ist dabei die Kreditvermittlung über eine Bank in der Schweiz. Deshalb wird diese Kreditform sehr häufig auch als „Schweizer Kredit“ bezeichnet. Da der Kredit nicht direkt bei einer Schweizer Bank beantragt werden kann, ist dabei immer ein Kreditvermittler zwischengeschaltet. Auf diese Weise lassen sich die Kreditanfragen gezielt an die Banken stellen, welche für den betreffenden Kreditnehmer das passende Darlehen anbieten.

Schnelle Kreditvergabe über das Internet

Beantragt werden Schufa-freie Kredite in der Regel über das Internet. Hierzu stellen die Vermittler ein entsprechendes Antragsformular online. Nachdem das Online Formular komplett ausgefüllt und abgesendet wurde, erhalten Interessenten zumeist bereits innerhalb von 24 Stunden ein Kreditangebot. Wer sich mit diesem einverstanden erklärt erhält die Kreditunterlagen innerhalb weniger Tage per Post zugestellt. Diese müssen dann lediglich unterschrieben und mit den erforderlichen Unterlagen wieder zurückgesendet werden. Beigelegt werden müssen in der Regel drei aktuelle Gehaltsabrechnungen sowie die Kontoauszüge der letzten beiden Monate. Sobald die Unterlagen eingegangen sind, werde diese nochmals abschließend geprüft und der vereinbarte Kreditbetrag ausebezahlt. Je nach Wunsch des Kreditnehmers erfolgt eine Überweisung auf das Girokonto oder per Scheck bzw. postbar.

Für wen eignet sich ein Sofortkredit ohne Schufa?

In Erster Linie ist der Schufa-freie Kredit für Personen gedacht, die aufgrund negativer Schufa-Einträge keinen Kredit mehr erhalten. Auch wenn die Kreditvergabe beispielsweise wegen bereits bestehender Darlehen abgelehnt wurde, ist der Kredit ohne Schufa zumeist die einzige Lösung. Des Weiteren ist diese Kreditform ideal, wenn in nächster Zeit ein größeres Darlehen beispielsweise zur Immobilienfinanzierung benötigt wird. Da der Schufa-freie Kredit nirgendwo erscheint, wird die Vergabe des benötigten Darlehens nicht gefährdet.

Personengruppen, die einen Kredit ohne Schufa erhalten können:

  1. Arbeitnehmer
  2. Selbstständige
  3. Freiberufler
  4. Beamte
  5. Rentner
  6. Pensionäre

Wer zu einer der genannten Personengruppe gehört hat gute Chancen einen Kredit, ohne Schufa zu erhalten. Dagegen haben Personen die arbeitslos sind oder sich noch in der Ausbildung bzw. Probezeit befinden kaum Chancen auf einen schnellen Kredit. Diese sollten sich nicht durch die Versprechungen einiger Vermittler blenden lassen. Sofern die genannten Sofortkredit Voraussetzungen nicht erfüllt sind, wird keine seriöse Bank einen Kredit vergeben.

Ein seriöses Kreditangebot erkennen

In den letzten Jahren haben einige schwarze Schafe der Kreditvergabe ohne Schufa einen schlechten Ruf eingebracht. Um sich vor unseriösen Angeboten zu schützen, sollten bei der Kreditsuche einige Kriterien beachtet werden. Das Wichtigste ist, dass im Vorfeld keinerlei Vermittlungsgebühren oder andere Vorkosten berechnet werden. Das Kreditangebot muss in jedem Falle kostenlos und unverbindlich erstellt werden. Seriöse Anbieter berechnen bei abgelehnten Kreditanfragen keine Gebühren. Ebenfalls unseriös sind Kreditangebote, für die der Abschluss einer Versicherung oder eines Bausparvertrags verlangt wird. Von Krediten die nur mit Restschuldversicherung angeboten werden sollte ebenfalls Abstand genommen werden.

Merkmale eines seriösen Kreditanbieters im Überblick:

  • Kostenloses und unverbindliches Kreditangebot
  • Keine Portokosten für Versendung der Unterlagen
  • Keine Hausbesuche von Vertretern
  • Keine Zusatzversicherungen erforderlich
  • Flexible Laufzeiten und ein fairer effektiver Jahreszins
  • Kreditvergabe läuft diskret ab

Beste Zinsen für einen Kredit ohne Schufa

Wichtigstes Kriterium ist auch bei einem Kredit ohne Schufa der effektive Jahreszins. In diesem sind bereits alle wichtigen Kosten enthalten. Aufgrund des höheren Risikos muss bei Schufa-freien Krediten mit einem etwas höheren Zinssatz gerechnet werden. Wer die Angebote jedoch genau vergleich kann durchaus einen Kredit zu einem günstigen Zinssatz finden. In den meisten Fällen hängt der effektive Jahreszins von der Höhe des vorhandenen Einkommens ab. Je nach Kreditvermittler beginnt die Spanne bei einen Zinssatz von 5 Prozent und reicht bis zu 18 Prozent oder höher. Um unnötige Kosten zu vermeiden sollten die Angebote deshalb immer genau miteinander verglichen werden.

Sind die Voraussetzungen für einen Kredit ohne Schufa erfüllt ist ein Kreditbetrag in Höhe von 3.500 Euro in jedem Falle möglich. Höhere Kreditsummen werden nur bei einem entsprechend hohen Einkommen bzw. bestehenden Sicherheiten möglich. Sind diese vorhanden werden Schufa-freie Kredite durchaus für Beträge von bis zu 100.000 Euro vergeben.

Durch flexible Laufzeiten lässt sich die monatliche Belastung auch bei einem Kredit ohne Schufa optimal an das finanzielle Budget anpassen. In der Regel werden Kreditlaufzeiten zwischen 12 und 84 Monaten angeboten. Vereinzelt ist die Rückzahlung auch in 96 oder 120 Monatsraten möglich. Doch Vorsicht, bei längeren Laufzeiten steigt oftmals auch der Zinssatz.

Vorteile von Schufa-freien Krediten

Der größte Vorteil bei einem Kredit ohne Schufa ist natürlich, dass dieser auch für Personen mit negativen Schufa Einträgen möglich ist. Das bedeutet, dass bei der Kreditvergabe keine Schufa Abfrage durchgeführt wird. Zudem wird der vergebene Kredit nicht an die Schufa gemeldet. Dies macht den Schufa-freien Kredit zu einer sehr diskreten Sache. Weder die eigene Hausbank noch der Arbeitgeber erhält hiervon Kenntnis. Dazu bleibt die Bonität komplett erhalten. Dies macht sich positiv bemerkbar, wenn beispielsweise eine Kreditkarte oder Handyvertrag benötigt wird. Dazu bietet auch die diskrete und schnelle Abwicklung über das Internet Vorteile. Zumeist wird der Kreditbetrag bereits nach wenigen Tagen an den Kreditnehmer ausgezahlt.

Gibt es auch Nachteile bei schufafreien Krediten?

Wie bei den meisten Dingen gibt es auch bei Schufa-freien Krediten einige Nachteile. So ist die mögliche Kredithöhe in vielen Fällen auf einen Betrag von 3.500 Euro begrenzt. Größere Anschaffungen lassen sich deshalb nicht immer finanzieren. Dazu kommt ein im Vergleich zu anderen Krediten höherer Zinssatz sowie eine Provision für den Kreditvermittler. Nicht unterschätzt werden sollte zudem die Gefahr von unseriösen Anbietern, Bei einem Schufa-freien Kredit gilt immer eine erhöhte Vorsicht.

Sofortkredit ohne Schufa: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...